RKS-Rakel

RKS Systemrakel

Die RKS Rakel besteht aus einem glasfaserverstärkten Kunststoffprofil, kurz GFK genannt, das mit einem Elastomerprofil dauerhaft verbunden ist. Das GFK-Profil bleibt im Vergleich zu einer konventionellen Siebdruckrakel formstabil, dadurch behält es eine konstant planparallele Druckkante. Die konventionelle Rakel verändert sich während eines Auflagendruckes unkontrollierbar und beeinflußt damit auch das Druckergebnis. das stabile GFK-Profil der RKS Siebdruckrakel ermöglicht erst den reproduzierbaren Siebdruck.

RKS Carbon S

Sie wird ähnlich gehandhabt wie die bekannten RKS Systemrakel. Lediglich die Eigenschaften unterscheiden sich teilweise. Bei der Carbon S können die verwendeten Carboneinlagen, unter bestimmten Voraussetzungen, die statischen Aufladungen beim Drucken verringern, bzw. ableiten. Zusätzlich ist die Biegeelastizität und Rückstellstabilität bei der Carbonrakel größer. Es können dadurch u.a. dünnere und flexiblere Rakel hergestellt werden. Die Carbon S ist dadurch hervorragend für den Flachbett geeignet.

RKS HQ, HIGH QUALITY FOR PRINTERS

Verbesserte, explizit für die Druckindustrie modifizierte Polyurethane, ermöglichten es RKS mit der RKS HQ Qualität eine Produktgruppe zu generieren, die den heutigen hohen Anforderungen der Siebdruckindustrie gerecht wird. 
MERKMALE:

  • Verbesserte, für den Siebdruck abgestimmte Rezepturen
  • Optimierte, kontrollierbare Fertigungsprozesse

Hier finden Sie uns

Siebdruckservice Süd GmbH & Co. KG
Bruckmannring 17
D-85764 Oberschleißheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 (0)89 3 58 94 99 - 0

oder nutzen Sie unser

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Siebdruckservice Süd GmbH & Co. KG, Bildrechte: siehe /Unternehmen/Wissenswertes/Disclaimer.....